Qualifikationen

Ausbildungen

Diplom-Sozialpädagogin
(ev. Fachhochschule Bochum)
Systemische Therapeutin und Beraterin
(Dreijährige Ausbildung: Systemische Therapie und Beratung und Grundzüge der Supervision, ifs Essen, Zertifizierung durch die DGSF)
Systemische Supervisorin
(z.Zt. in zweijähriger Ausbildung: Systemische Supervision, Coaching und Grundzüge der Organisationsentwicklung, ifs Essen)

Fortbildungen

Emotionsfokussierte Therapie / Paartherapie
(ifs Essen)
Hypno-Systemische Beratung und Therapie
(ifs Essen)
Heilpraktiker Psychotherapie
(Thalamus Heilpraktikerschule Essen)
Let´s talk about sex
(ifs Essen)

Fachtage

Einführung in die Arbeit mit komplex traumatisierten und dissoziativen Menschen
(mit Michaela Huber)
Tiefenpsychologie trifft Systemtheorie – Eine besondere Begegnung
(mit Joseph Rieforth)
ABFT – Attachement – Based Family Therapy / Bindungsorientierte Familientherapie
(mit Suzanne Levy)</dd<
Change Management – „grau, teurer Freund, ist alle Theorie…“
(mit Klaus Doppler)
Mentalisierungs-Inspirierte Systemische Therapie
(mit Prof. Dr. med Eia Asen)

Arbeitsfelder

1999 – 2000 Berufsanerkennungsjahr in der Erziehungsberatungsstelle
Stadt Gelsenkirchen
2001 – 2002 Honorarstelle in der Erziehungsberatungsstelle
Stadt Gelsenkirchen
2002 – 2015 Erziehungsberatungsstelle und Kinderhilfeambulanz Pluspunkt
Caritas Bochum
2014 – 2017 Aufsuchende Familientherapie, Familienzukunft
Institut für Systemische Therapie Münster
seit 2014 Lehrauftrag an der Ev. Hochschule Bochum:
Einführung in Systemische Therapie und Beratung
seit 2015 Praxis für Systemische Therapie – Beratung – Supervision
Dortmund
seit 2017 Dozentin bei Familienzukunft
Institut für Systemische Therapie Münster

Mitgliedschaft

Mitglied der DGSF
(Deutsche Gesellschaft für Systemische Beratung, Therapie und Familientherapie)

Persönliches

Jahrgang 1974, verheiratet, zwei Kinder